about eating                                         

Vom Übergewicht zum Gleichgewicht

Abnehmen ist stark mit Ängsten verbunden.

Diese Grundängste können Betroffene nur schwer lokalisieren und überwinden. Unsere Methode “about eating” bietet sich als Lösung an, diese Ängste beim Abnehmen abzubauen.

Bei Übergewicht ist zu beobachten, dass halbwegs schlanke Menschen mit
dem Abnehmen kaum Probleme haben. Erst mit stärkerem Übergewicht, mit zunehmendem Alter und Diäten wird das Abnehmen problematischer.

Für übergewichtige junge Menschen scheint es aussichtslos ohne strenge Diät jemals ein “Normalgewicht” zu erreichen. Dadurch entwickeln sich verschiedenste Abwehrmechanismen das Übergewicht überhaupt anzugehen.

Die Krux beim Abnehmen liegt in den diätbegleitenden mentalen Hürden und
die Kernfrage ist, warum ein subtiler Hunger – dieses omnipräsente “Ich habe
Lust auf…” ein ständiger Begleiter ist.

Wäre es nicht schön, wenn der Kopf befreit wäre von den permanenten Gedanken an “etwas Schönes zu Essen” und dem verhassten Übergewicht?

Abnehmen – ohne Diät

Unsere Kursteilnehmer hatten schon vergebliche Diätversuche hinter sich und 30 kg Übergewicht und mehr abgenommen. Niemand hat während des Abnehmens gehungert oder verzichtet – sie konnten sich richtig satt essen. Ihr “Zwang” zu essen hatte sich völlig verwandelt in ein angenehmes, natürliches Hunger- und Sättigungsgefühl!

Wir zeigen Ihnen wie Sie ohne Diät Ihr “Gleichgewicht” finden, um Übergewicht zu beseitgen.

Jedem kann das Abnehmen ohne Diät gelingen – mit den notwendigen Informationen und dem Verständnis für die Ursachen seines Übergewichts.